Youtube-Videos im Unterricht

André J. Spang beschreibt in seinem Blogpost „Nutze das Netz – aber sicher! – Videoprojekte zum Thema Cybermobbing“, wie seine Schülerinnen und Schüler im Unterricht Youtube-Videos mit Tablets erstellen:

„Tablets, aber auch Smartphones eignen sich sehr gut dazu, Videos im Unterricht zu produzieren. Sie bieten alles an „On Board Ausstattung“, was man zur Produktion eines gelungenen Videos benötigt:

eine gute bis sehr gute Kamera
entsprechende Prozessorleistung zum Schneiden von Videos
integrierter Speicherplatz
ein integriertes Mikrofon, was vor allem bei Sprachverständlichkeit punktet
einen großen Bildschirm, um die Aufnahmen zu bearbeiten und zu schneiden

Zusätzlich gibt es viele Apps, die man zum Erstellen von Videos gut nutzen kann. Auf dem iPad ist iMovie die klare Empfehlung. (mehr)“

Dieser Beitrag wurde unter Social Media, Unterricht abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.