ZACK Gateway

Zack ist eine Suchmaschine für Bibliotheksdatenbanken, die über das Z39.50 Protokoll ansprechbar sind. Das Ergebnis sind strukturierte Daten (MAB2, MARC), die in das eigene Bibliothekssystem übernommen werden können. Bei der verteilten Suche wird gleichzeitig in mehreren Datenbanken gesucht. Dubletten werden als solche erkannt. Dies im Unterschied zum Karlsruher Virtueller Katalog (KVK), bei dem keine Dublettenkontrolle gemacht wird (via Klaus Graf auf der Mailingliste Literaturverwaltung).

Update vom 19.1.2017, Inetbib: ZACK Gateway Server Migration

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to ZACK Gateway

  1. Pingback: Zack Gateway wird 20 Jahre alt | digithek blog

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.