ZoteroBib

Zotero hat ein neues Tool ZoteroBib veröffentlicht, mit welchem man Referenzlisten im Web ohne Softwareinstallation erstellen kann. Dies kann insbesondere für kürzere Texte oder auch für Anfänger von Literaturverwaltung interessant sein (via Philipp Zumstein auf literaturverwaltung@listserv.dfn.de):

Einige Highlights sind:
* Referenzen hinzufügen über ISBN, DOI, PMID, arXiv ID oder einfach URL (mit den gleichen Mechanismen wie Zotero)
* Unterstützung für über 9.000 Zitierstile
* keine Software muss installiert werden
* Daten bleiben lokal, können aber optional online per Link geteilt werden
* kostenlos, ohne Werbung und Open Source

Eine genauere Beschreibung ist im Blogpost auf Englisch und in den FAQs zu finden.

Update: Infoclio bietet ein Erklärvideo zu ZoteroBib.

Dieser Beitrag wurde unter Selbständige Abschlussarbeiten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.