Zusammenhänge verstehen mit der Statistik der Schweiz

Das „Statistische Jahrbuch der Schweiz“ sowie die „Taschenstatistik der Schweiz“ sind am 26.2.2016 in ihrer Ausgabe 2016 erschienen.

Die beiden Publikationen des Bundesamtes für Statistik (BFS) geben einen verständlichen Überblick über sämtliche Themen des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens. Das zusätzliche Kartenkapitel ist diesmal den eidgenössischen Wahlen gewidmet (via buero-dlb.ch bzw. BFS-Medienmitteilung vom 26.2.2016):

„Oft lässt sich an Zahlen ablesen, wie es einer Gesellschaft geht, wie es um den inneren Zusammenhalt steht, wohin das Land in Zukunft steuert. Das Statistische Jahrbuch der Schweiz, publiziert im Buchverlag der Neuen Zürcher Zeitung, gewährt diese Orientierungshilfe seit 1891. Die Präsentation auf 616 Seiten ermöglicht dank gut lesbaren Überblickstexten und vielen farbigen Diagrammen das Verständnis der grösseren Zusammenhänge in allen 21 Themen der Bundesstatistik wie beispielsweise Bevölkerung, Arbeit, Bauwesen, Verkehr, Gesundheit, Kultur, öffentliche Finanzen und Kriminalität. In den Tabellen-Teilen können Entwicklungen detailliert nachvollzogen werden. (…)

Wie das Jahrbuch ist auch die – gratis bestellbare – Taschenstatistik (hier als PDF) nach den 21 Themen der öffentlichen Statistik gegliedert. Die auflagenstärkste Publikation des BFS beinhaltet kurze Texte, einfach verständliche Tabellen und zahlreiche Grafiken auf 52 farbigen Seiten. Eine grosse Übersichtstabelle präsentiert die wichtigsten statistischen Kennzahlen der Schweiz im Vergleich mit neun EU-Ländern. Die Taschenstatistik liegt als einzige BFS-Publikation vollständig in fünf Sprachausgaben vor, neben Deutsch, Französisch und Italienisch auch in Englisch und Rätoromanisch.“

Dieser Beitrag wurde unter Weiterbildung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.