100 Jahre Stiftung Bibliomedia

Die Stiftung Bibliomedia feiert 2020 ihren 100. Geburtstag. Wie alles anfing? Das Bibliomedia-Alphabet erzählt in 26 Filmclips, wie das war, damals – und was heute immer noch zählt (via bibliomedia.ch):

„Das Bibliomedia-Alphabet wurde von den Historikerinnen Franziska Schürch und Isabel Koellreuter verfasst und erzählt die Geschichte von 100 Jahren Bibliomedia in 26 Stichworten. Das Bibliomedia-Alphabet, aufgesagt in kurzen Filmclips, wurde von Lalita Brunner vom Büro Berrel Gschwind in Basel realisiert. Wir publizieren es bis zum 6. Mai 2020 auf Facebook, Twitter, Instagram – und hier auf der Website. Viel Spass beim Entdecken!“

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken, Social Media abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.