Änderungen bei FeedBurner

Der vor 14 Jahren von Google übernommene Dienst FeedBurner kündigt Änderungen an, die den Funktionsumfang beschneiden. U.a. fällt die Funktion des E-Mail-Newsletters weg, was auch für das digithek blog Auswirkungen hat. Wer also eine gute Alternative kennt, kann dies gerne via Kommentarfunktion hier mitteilen (via GoogleWatchBlog):

«FeedBurner wird auf eine neue Architektur umgezogen, die für den Weiterbetrieb des Dienstes notwendig ist. Im Zuge dessen werden allerdings einige “Nicht-Kern-Funktionen” über Bord geworfen. Erwähnt wird vor allem der E-Mail-Newsletter, der ab Juli nicht mehr angeboten werden kann. Für die allermeisten Nutzer, Webmaster und Abonnenten, sind allerdings keine Änderungen erforderlich und Feedburner kann weiterhin wie gewohnt verwendet werden.»

Dieser Beitrag wurde unter ICT abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Änderungen bei FeedBurner

  1. Nick sagt:

    Hoi Christoph,

    Ja, ich kenne eine Alternative! Nämlich uns 😀

    Wir sind follow.it, die beste Feedburner Alternative auf dem Markt. Siehe all die Gründe dafür hier: https://follow.it/blog/feedburner-stops-email-services-switch-to-follow-it-now/

    Zudem: Top Support, wir helfen gerne bei dem Switch (und bei allem anderen natürlich auch) 🙂

    Viele Grüsse,

    Nick

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.