Alfred Escher Briefedition

brief_1831Brief von Alfred Escher an Heinrich Schweizer vom 9. Juli 1831.

In wenigen Jahren ist die Edition der Briefe von und an Alfred Escher in sechs Bänden abgeschlossen worden. Sie sind auch online zugänglich (via nzz.ch).

Eschers Briefedition umfasst 5018 Briefe aus den Jahren 1831 bis 1882, geschrieben von 678 Korrespondenten, darunter 152 eidgenössische Parlamentarier.

Besonderheiten der digitalen Version sind (via InfoWissChurBlog):

„Die Briefe werden u.a. mit Tags, Outlook-Kalender und Google Maps präsentiert und bieten vielfältige Such- und Filtermöglichkeiten sowie Kommentare.
Eine diplomatische Ansicht ermöglicht sowohl zeilenweise die Einblendung der Transkription über dem Digitalisat als auch die Zeilenausschnitte des Digitalisats über der Transkription.“

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.