ObamaWhiteHouse.Archives.gov

Snopes.com erklärt unter dem Titel „Climate Ch-Ch-Ch-Changes„, wie es dazu kommt, dass Begriffe wie z.B. „climate change“ und „LGBT“ auf der Website des Weissen Hauses seit Amtsantritt von Trump nicht mehr online sind:

„However, it’s inaccurate to say that these terms were specifically scrubbed from the site by Donald Trump. On 17 January 2017, WhiteHouse.gov issued an announcement explaining the digital transition that would take place on Inauguration Day. For instance, all of the messages posted by Barack Obama under the @POTUS handle on Twitter were transferred to a new @POTUS44 account, giving Donald Trump the opportunity to take over the previous presidential Twitter account @POTUS.

In the same way, the content related to the Obama administration on WhiteHouse.gov was migrated to a new web site, ObamaWhiteHouse.Archives.gov. (…)

Content regarding the terms „LGBT“ and „climate change“ are still readily available on ObamaWhiteHouse.gov.“

Update, Die Zeit online: Suchanfrage zu Klimawandel führt ins Leere

Dieser Beitrag wurde unter Informationskompetenz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.