Blutsegen

Sprachwissenschaftlerin Prof. Dr. Stefanie Stricker erklärt auf Youtube, was es mit Blutsegen in mittelalterlichen Glossen auf sich hat (via Archivalia)

«Die Sprachwissenschaftlerin Prof. Dr. Stefanie Stricker von der Universität Bamberg erforscht mittelalterliche Handschriften – vor allem althochdeutsche Wörter. Diese verraten, wofür sich Menschen im Mittelalter interessierten.»

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.