Comics in der Stadtbibliothek Lausanne

Die DRS2-Sendung «Reflexe» vom 7.2.2012 berichtet unter dem Titel «Comicsstadt Lausanne» über die Comics-Sammlung der Stadtbibliothek Lausanne:

«Die Stadtbibliothek von Lausanne besitzt eine der grössten Comic-Sammlungen Europas. Wie kommt es dazu? Wer steht dahinter? Welchen Platz haben denn Comics in einer Bibliothek, im Literaturbetrieb überhaupt – und weshalb sind Comics in der romanischen Welt verbreiteter als in der deutschen?

Der Konservator der Comic-Sammlung in Lausanne, Cuno Affolter, klärt auf.»

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.