DeepL neu mit Ukrainisch

Das Übersetzungsportal DeepL bietet neu auch Ukrainisch an (via heise.de):

«DeepL hat Ukrainisch als weitere Sprache in sein Übersetzungsportal aufgenommen, sowohl als Ausgangssprache als auch für Übersetzungen aus anderen Sprachen. Nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine sei Ukrainisch laut DeepL die am meisten nachgefragte Sprache gewesen. Die DeepL-Entwickler haben einem Blog-Beitrag zufolge mit Hochdruck an der Veröffentlichung gearbeitet, um «eine qualitativ hochwertige Übersetzung zu ermöglichen».»

Dieser Beitrag wurde unter Tools abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.