Digedags

Unter dem Titel «Die Digedags reisen für uns in die Ferne» gibt es in der Welt einen lesenwerten und gut bebilderten Beitrag zur bekannten DDR-Comic-Serie Digedags:

«Eine DDR-Comicserie machte ab den 1950er-Jahren Lust auf Reisen. Die Helden Dig, Dag und Digedag durften sogar die USA und die Südsee erkunden – Ziele, die für die Leser damals unerreichbar waren. Ihre Abenteuer werden bis heute aufgelegt.»

Dieser Beitrag wurde unter Comics veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.