Dokumentation über Aaron Swartz

Der Dokumentarfilm «Tod eines Internet-Aktivisten (Originaltitel: The Internet’s Own Boy)” setzt sich mit dem Selbstmord und vorherigem Schaffen von Aaron Swartz auseinander (zu seinem Tod siehe auch digithek blog vom 14.1.2013).

Der sehenswerte Film hat es auf die diesjährige Shortlist für die kommende Oscar-Verleihung geschafft. Die englischsprachige Originalversion gibt es auf Youtube zu sehen (via netzpolitik.org).

Dieser Beitrag wurde unter Filmmaterial, Internet abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.