Erforschung der eigenen Vorfahren mit DNA-Tests

Ö1 berichtet unter dem Titel „Spucken, testen, Ahnen erforschen“ DNA-Tests zur Erforschung der eigenen Vorfahren (via CompGen Blog)

„Woher kommen die eigenen Vorfahren? Viele Menschen beschäftigt diese Frage. Sie wollen mehr über den eigenen Stammbaum wissen und machen einen DNA-Test. Vor allem in den USA gibt es einen echten Hype darum: Der DNA-Test wird gerne auch verschenkt. Der Preis dafür liegt bei rund 100 US-Dollar.
Wie setzen sich die eigenen Erbanlagen zusammen? Aus welcher Weltgegend kamen die eigenen Vorfahren ursprünglich? Die Ergebnisse werden auf einer Weltkarte visualisiert, sodass man sehen kann, zu welchem Prozentsatz die eigene DNA aus welcher Region der Erde stammt.“

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.