EXIF-Metadaten bei Fotos

Der Artikel «EXIF metadata privacy: A picture is worth a thousand data points» bietet Hintergrundwissen zu den Metadaten bei digital erstellten Fotos: Oftmals werden sie auf soziale Netzwerke hochgeladen, ohne dabei zu bedenken, was andere aus ihnen alles herauslesen können. Der Artikel erklärt auch, wie sie entfernt werden können (via E-Mail Comparitech):

«Metadata can pose a privacy threat to people who share and post photos online. Although some social networks and photo storage and sharing sites scrub metadata from uploaded photos, many fail to do so, Comparitech researchers say, which could allow attackers to gather personal information from images posted online. For example, if someone posts a vacation photo with GPS coordinates and a timestamp in the metadata, an attacker could easily find when and where they traveled.»

Dieser Beitrag wurde unter Bildmaterial, Medienkompetenz veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.