Facebook steigt in den Reader-Markt ein

In zwei Wochen wird der populäre Google Reader eingestellt. Viele haben ihre RSS-Feeds bereits zu Feedly gezügelt, das momentan einen grossen Ansturm zu verzeichnen hat. Facebook hat jetzt einen neuen Social Feedreader angekündigt. Am Donnerstag wird das neue Produkt im Headquarter in Menlo Park präsentiert (via GoogleWatchBlog).

Dieser Beitrag wurde unter Social Media abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.