Faktencheck-Websites international

Das Reporters’ Lab führt eine internationale Liste von Websites, die Fakten überprüfen (fact-checking sites). Sie ist als Landkarte und als Liste verfügbar.

Für Deutschland sind momentan nur drei inaktive Angebote gelistet (Faktomat, Münchhausen-Check und ZDFcheck). Für das verwandte Thema „Aufdecken eines Hoax bzw. Fakes“ könnte für den deutschsprachigen Raum die vom Verein Mimikama betriebene Suchmaschine hoaxsearch und die Website hoaxmap.org von Karolin Schwarz ergänzt werden.

Das neue Angebot von Le Monde (Les Decodeurs, siehe auch digithek blog vom 26.1.2017) ist unter Frankreich bereits aufgeführt (via Google-Blog-Artikel „Expanding Fact Checking at Google„).

Dieser Beitrag wurde unter Medien, Medienkompetenz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.