Faktencheck in den Medien

NDR Fernsehen zeigt unter dem Titel „Faktencheck in den Medien„, wie z.B. die Spiegel-Redaktion Fakten überprüft:

„In der Dokumentation des „Spiegel“ arbeiten Menschen mit einem ganz besonderen Fetisch: Sie lieben Fakten. Die etwa 70 Mitarbeiter pflegen einerseits das Archiv – zirka 100 Millionen Presseausschnitte, Gutachten und Unterlagen von Informanten sind in den ersten sieben „Spiegel“-Jahrzehnten bislang zusammengekommen. Vor allem aber prüfen die Dokumentare die Texte des Magazins vor dem Andruck Wort für Wort. (mehr)“

Dieser Beitrag wurde unter Medien abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.