Geodaten des Kantons Zürich online

Ab dem 4. Januar 2018 sind 200 Geobasisdatensätze des Kantons Zürich unter maps.zh.ch frei und kostenlos verfügbar (via NZZ vom 13.12.2017):

„Für Otto Normalverbraucher klingt es wenig spektakulär: Ab dem 4. Januar 2018 sind 200 Geobasisdatensätze des Kantons Zürich frei und kostenlos verfügbar. Für Stefan Keller, Professor am Institut für Software der Hochschule für Technik Rapperswil, ist das jedoch eine aufregende Sache. «IT-Freaks sind gierig auf solche Daten», sagte er am Mittwoch anlässlich einer Medienkonferenz. Denn mit ihnen lassen sich neue Applikationen programmieren, die dann auch für ein breiteres Publikum spannend sind. «Mit diesen Geodaten könnte man sich beispielsweise schöne Fussgängerrouten in der Stadt anzeigen lassen, die möglichst an Grünflächen entlangführen und auf denen man selten an einem Rotlicht stehen bleiben muss.» Oder man kann den nächsten offiziellen Schlittelweg suchen.“

Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.