Grand Prix Literatur 2021 für Frédéric Pajak

Der mit 40’000 Franken dotierte Grand Prix Literatur, verliehen vom Bundesamt für Kultur BAK, erhält dieses Jahr der französisch-schweizerische Schriftsteller, Zeichner und Herausgeber Frédéric Pajak (via srf.ch, danke an Michaela Spiess für den Hinweis):

«In der Deutschschweiz ist Pajak noch wenig bekannt. Zu wenig, meint SRF-Redaktor Michael Luisier.»

Dieser Beitrag wurde unter Tondokumente abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.