Hörenswerte Einführung zu Open Access

Bayern 2 gibt in der Radio-Sendung „Forschungsergebnisse frei zugänglich für jeden?“ eine gute Einführung zum Thema Open Access (via medinfo.netbib.de):

„Die Idee, Forschungsergebnisse konsequent öffentlich frei verfügbar für jedermann zu machen, begrüßen die einen als Befreiung, andere kritisieren Open Access als „Nötigung“ und „kollektive Enteignung“. Autor: Martin Schramm“

Im Beitrag werden u.a. folgende Open Access-Journale erwähnt:

Public Library of Science (PLOS)

PLOS 1

Science Advances

Merken

Merken

Dieser Beitrag wurde unter Open Access, Tondokumente veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.