Literaturhaus Halle – Arno Schmidt «Zettel’s Traum». Ein Abend mit Martin Reik und Alexander Suckel

Das Literaturhaus Halle hat eine sehens- und hörenswerte rund einstündige Lesung aus (teils unveröffentlichten?) Briefen Schmidts und Zettels Traum als Wohnzimmerlesung mit Martin Reik (Schauspieler am neuen Theater Halle) und Alexander Suckel (Literaturhaus Halle) aufgezeichnet und bei Youtube veröffentlicht (via Giesbert Damaschke, ASml-Liste).

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Lesen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.