Netflixserie »Squid Game« und Schule

Philippe Wampfler schreibt auf Medium zum Thema «»Squid Game« als Allegorie auf die Leistungskultur der Schule». Bob Blume widerspricht auf seinem Blog mit «DISKUSSION: “Squid Game” als Allegorie auf Schule – überzogener Zynismus»:

«Zugegeben: Die erfolgreiche Netflix-Serie “Squid Game” als Allegorie auf die heutige Schule zu lesen, hört sich nach einer spannenden Idee an. Und auf den ersten Blick erscheinen die Parallelen, die der Dozent und Medienexperte Philippe Wampfler aus dem Vergleich der Netflix-Serie “Squid Game” (Hwang Dong-hyuk, Südkorea 2021) und dem heutigen Schulsystem herausarbeitet, an einigen Stellen plausibel. Die Schwächen der Argumentation zeigen sich jedoch dort, wo Strohmänner und Verallgemeinerungen ein Bild zeichnen, das nicht nur überzogen, sondern auch zynisch ist. Vor allem in Bezug auf jene, die innerhalb eines starren System an dessen Verbesserung arbeiten. Eine Erwiderung.»

Dieser Beitrag wurde unter Unterricht abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.