Neue Jugendromane

Holger Moos bespricht unter dem Titel «Seelenkunde» auf der Website des Goethe-Instituts fünf neue Jugendromane:

«Fünf neue Jugendromane erzählen von den Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens – nach dem Abitur oder ohne Vater, abgetaucht in digitale Welten, abgehängt in der Provinz, direkt nach Ende des Zweiten Weltkriegs. Geschichten, die manchmal traurig sind und manchmal hoffnungsfroh.»

Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.