Public Domain 2016

70 Jahre nach dem Tod eines Künstlers werden dessen Werke gemeinfrei, also Public Domain. Das Gesetz gilt jeweils für das Folgejahr nach dem Tod. 2016 werden also die Werke aller Künstler gemeinfrei, die im Schicksalsjahr 1945 verstorben sind.

Weitere Informationen zu den neuen gemeinfreien Werken finden sich auf der Website „re:Public Domain„.

Mario Purkathofer vom Zürcher dock18 hat 36 Werke von Autoren, die ab dem 1.1.2016 gemeinfrei sind in digitaler Form zugänglich gemacht (via digitalbrainstorming.ch).

Eine Liste der Werke, die ab 2016 gemeinfrei sind, bietet de.m.wikisource.org/wiki/Wikisource:Gemeinfrei_2016.

Dieser Beitrag wurde unter E-Books veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.