Radiobeitrag zur Revision des Urheberrechts

Die Revision des Urheberrechts und damit auch die Bibliothekstantieme ist Thema in der Sendung “Kontext” von Schweizer Radio SRF 2 Kultur vom 6. Januar 2017 (via igwbs.ch):

„Zu Wort kommen Catherine Chammartin, Direktorin des Instituts für Geistiges Eigentum, Cécile Thomi von der Stiftung Konsumentenschutz, Johanna Lier, Präsidentin von Suisseculture, Dieter Schwarz, Direktor des Kunstmuseums Winterthur, und Philip Kübler, Direktor von Pro Litteris. Ausserdem geht es um die Bekämpfung von Piraterie und das Bildrecht.“

Dieser Beitrag wurde unter Tondokumente abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.