Recorder

Die ehemalige Bibliothekarin Marion Stokes und ihre TV-News-Videosammlung war am 29.11.2013 und am 3.4.2014 bereits Thema im digithek blog. Phillyvoice weist jetzt auf den Trailer eines neuen Dokumentarfilms mit dem Titel „Recorder“ hin, der die Geschichte zum Thema hat (via Researchbuzz: Firehose und Phillyvoice):

„Marion Stokes was an activist and a librarian, and also a Philadelphia resident, who decided to record more than 30 years of American TV news from 1979 until her death in 2012.

Filmmaker Matt Wolf is telling Stokes‘ compelling story in a new documentary, called „Recorder: The Marion Stokes Project“, which has already made its way around film festivals ahead of a theatrical release in November.“

Update vom 18.10.2019: Schnipsel #3: Fernsehen archivieren

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Filmmaterial abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.