Restaurieren von Kunst

Bayern2 widmet sich mit dem Hörfeature aus dem Jahr 2012 „Schön kaputt!: Die hohe Kunst des Restaurierens“ dem Thema Konservierung und Restaurierung von Kunst (via The Physicist’s Wife auf Twitter):

„Von Karl Valentin stammt das Bonmot „Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit.“ Letzteres gilt umso mehr, wenn es um die Erhaltung oder sogar die Rekonstruktion des Schönen geht. – Ulrich Zwack beschäftigt sich mit dem Berufsstand der Restauratoren, die aus ganz schön Kaputtem immer wieder ganz schön Bestaunenswertes zaubern müssen.“

Dieser Beitrag wurde unter Bildmaterial, Tondokumente abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.