Russische Desinformationskampagnen – und was man gegen tun kann

Der bpb-Podcast «Netz aus Lügen – Die Zeitenwende (8/8)»:

«Seit 24. Februar führt Russland Krieg gegen die Ukraine. In der letzten Folge schauen wir noch einmal auf russische Desinformationskampagnen – aber auch darauf, was man gegen sie tun kann.»

Dieser Beitrag wurde unter Medienkompetenz abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Russische Desinformationskampagnen – und was man gegen tun kann

  1. Pingback: Bibliotheken stehen hinter der Ukraine (Stand: 19.03.2022) – Bibliothekarisch.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.