Schlagwort-Archive: Handschriften

Angelsächsische Handschriften

Beatus of Liébana, Commentary on the Apocalypse (The ‚Silos Apocalypse‘). 1091-1109. Add MS 11695 Die British Library digitalisiert Manuskripte und macht sie online auf „Digitised Manuscripts“ verfügbar (via Medieval manuscripts blog): „The British Library possesses the largest collection of Anglo-Saxon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

App Fontes

«App fontes» ist eine web-basierte Applikation für Smartphones, die eine Auswahl an wichtigen wissenschaftlichen Hilfsmitteln für den Umgang mit historischen Handschriften in lateinischer und deutscher Sprache beinhaltet (via infoclio.ch).

Veröffentlicht unter App, Lesen, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

e-codices-App

Für iPhone und iPad gibt es jetzt eine kostenlose e-codices-App (via e-codices auf Facebook): „The Virtual Manuscript Library of Switzerland. Browse through almost 1’000 fully digitized medieval manuscripts on your iPhone and iPad. Over 360’000 pages in high resolution. Bookmark, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter App | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Handschriftendatenbank der ZB im Rechercheportal

Im Rechercheportal der Zentralbibliothek Zürich sind neu rund 170’000 Briefe und 3’500 Musik- und Textmanuskripte aus den Nachlässen der Spezialsammlungen nachgewiesen (Reiter Handschriften über Suchschlitz, via ZB Zürich auf Facebook).

Veröffentlicht unter Archiv, Bibliotheken | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ins Mittelalter surfen

Schön, wenn auch in der Tagesschau des Schweizer Fernsehens Bibliotheken erwähnt werden. Natürlich muss das schon etwas Spezielles sein: E-Codices, die virtuelle Handschriftenbibliothek der Schweiz. Stiftsbibliothek Einsiedeln Ziel von e-codices ist es, die mittelalterlichen Handschriften der Schweiz durch eine virtuelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv, Portale | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Handschriften der Stiftsbibliothek SG im Netz

Die schönsten Handschriften der Stiftsbibliothek St. Gallen sind auf dem Internet verfügbar unter www.cesg.unifr.ch „Das Pilotprojekt „CESG – Codices Electronici Sangallenses“ ist das erste Handschriftendigitalisierungsprojekt der Schweiz überhaupt. (…) Bis Ende 2006 werden voraussichtlich 130 Handschriften im Internet verfügbar sein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv, Bücher | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare