VoD-Nutzung in der Schweiz

(via bfs.admin.ch/news):

«Über 29 000 Filme wurden im Jahr 2019 als Video on Demand (VoD) in der Schweiz zum Kauf, zur Miete oder zum Abrufen auf Abonnementsdiensten angeboten. Mit über 29% und 47% der angebotenen Filme waren europäische und vor allem amerikanische Filme auf VoD-Plattformen sehr präsent. Bei der Nutzung dominierten deutlich die US-Produktionen mit einem Anteil – je nach VoD-Art – von bis zu 81%. Schweizer Filme machten weniger als 5% des VoD-Angebotes aus und generierten weniger als 2% der digitalen Käufe, Mieten oder Abrufe. Dies und mehr zeigt die erste detaillierte, auf einer Vollerhebung basierende Statistik des Bundesamts für Statistik (BFS) zu VoD-Filmen in der Schweiz.»

Dieser Beitrag wurde unter Filmmaterial abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.