What’s happening in your Library?

„The Day the Books Went Blank“ heisst ein von der „Library Extension Agencies“ von New England 1961 veröffentlichter Film. Er ist zu finden auf dem Youtube-Kanal des US National Archives. Für Untertitel in verschiedenen Sprachen werden auf Amara Freiwillige gesucht:

„PORTRAYS A MYTHICAL DAY WHEN ALL PRINTED PAGES GO BLANK AND LIBRARIES VANISH, TO SHOW THE DISADVANTAGES OF A SOCIETY WITHOUT LIBRARIES. STRESSES CIVIC RESPONSIBILITY IN MAINTAINING QUALITY LIBRARIES.“

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.