Zettels Trauma oder Zettels Traum?

Auf DLF Kultur ist eine Sendung von Jens Rehn aus dem Jahr 1971 zum Erscheinen von Arno Schmidts «Zettels Traum» online (via ASml Liste):

«05:05 Aus den Archiven

Zettels Trauma? Zettels Traum
Das große Buch des Arno Schmidt
Von Jens Rehn
RIAS Berlin 1971
Zettels Trauma oder Zettels Traum? Das ist die Frage, der sich die Sendung von Jens Rehn widmet. Denn Arno Schmidts bekanntestes Buch ist ein umstrittenes Monumentalwerk. Format: 73 mal 34 cm, Umfang: 1.352 DIN A3-Seiten, Gewicht: 9 kg. Auflage: 2.000, jedes Exemplar vom Autor signiert. Preis: 345 DM. Zum Zeitpunkt der Sendung im Juni 1971 ist es ausverkauft. Ein Mann und eine Frau führen durch die Sendung, sowohl Arno Schmidt kommt zu Wort als auch die Rezensenten, die sich in der Bewertung des Buches nicht einig sind. Der Publizist Sven Hanuschek hat in seiner Biografie über Arno Schmidt, die im April 2022 erschien und breit besprochen wurde, aus dieser Sendung zitiert – für uns ein Anlass, sie an dieser Stelle zu wiederholen.»

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Bücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.