Zürcher Buchhandel

Unter dem Titel «Das Buch ist keine Ware, sondern ein Wert» berichtet die NZZ vom 9.1.2012 über die angekündigte Schliessung des Zürcher Travel Book Shop. Der Artikel gibt einen Überblick über das Zürcher Buchhandlungs-Sterben der letzten Jahre und hebt die Rolle der (noch verbliebenen) unabhängigen Buchhandlungen als Kulturvermittlerinnen hervor. Der Artikel schliesst mit der Hoffnung, dass die Buchpreisbindung bei der demnächst stattfindenden Abstimmung angenommen wird.

Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.