22jähriger Schweizer OSINT-Spezialist Benjamin Pittet

Der 22jährige Schweizer OSINT-Spezialist Benjamin Pittet hat auf Twitter über 170’000 Follower aus aller Welt (via quisquilia und NZZ):

«Benjamin Pittet ist weder IT-Spezialist noch Militärexperte, spricht weder Russisch noch Ukrainisch, hat weder ein grosses Budget noch geheime Informationskanäle. Aber er kennt Tools und Tricks, mit denen er findet, wonach er sucht. Mit seinem Lohn, den er als Bauzeichner verdient, kauft er sich hochauflösende, neuste Satellitenbilder. «Einige hundert Dollar» habe er dafür schon ausgegeben. Für seine Arbeit reichten ihm ein Laptop, sein Handy – und «schlechtes WLAN», sagt Pittet.»

Dieser Beitrag wurde unter Informationskompetenz, Social Media abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.