Abschlussarbeiten professionell betreuen

abschlussarbeiten_im_studium_anleiten_betreuen_und_bewerten

“Abschlussarbeiten im Studium anleiten, betreuen und bewerten“ heisst ein neu erschienenes Buch von Stefan Jörissen und Eva Buff Keller (via idw-online.de):

«Bachelor- und Masterarbeiten sind zentrale Bestandteile praktisch aller Studienprogramme. Dennoch bestehen kaum systematische Überlegungen dazu, wie die damit verbundenen Lernprozesse initiiert, begleitet und bewertet werden sollen. Ein Autorenteam der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und der Universität Zürich legt dazu ein ausführliches hochschuldidaktisches Konzept vor.

Wer studiert, benötigt neben fachlichen auch überfachliche Kompetenzen, etwa im Bereich der Projektplanung und des wissenschaftlichen Schreibens.

Im Buch „Abschlussarbeiten im Studium anleiten, betreuen und bewerten“ zeigen Stefan Jörissen, Dozent am Departement Angewandte Linguistik der ZHAW, und Eva Buff Keller, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Zürich, auf, wie solche Kompetenzen im Studium systematisch gefördert, wie schriftliche (Abschluss-)Arbeiten effektiv begleitet und sinnvoll bewertet werden.

Dabei geht es nicht vorrangig um die individuelle Betreuung von Studierenden, sondern auch darum – und dies ist neu –, mit welchen Strukturen und Massnahmen Studiengänge und Hochschulen die notwendigen Grundlagen für eine gute Betreuung schriftlicher Arbeiten schaffen können.»

Dieser Beitrag wurde unter Selbständige Abschlussarbeiten veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.