Fondation Beyeler im Videospiel «Animal Crossing»

Die Fondation Beyeler kann im erfolgreichen Videospiel «Animal Crossing» besucht werden (via srf.ch, danke an Carmen Suter für den Hinweis):

«Grosse Museen wie das Los Angeles County Museum of Art oder das New Yorker Metropolitan Museum of Art sind bereits in «Animal Crossing» präsent. Nun kann auch die Fondation Beyeler in dem populären Videospiel besucht werden.

Im Gegensatz zu den Kunsthäusern aus Amerika, die hauptsächlich Bilder aus ihren Sammlungen zum Schmücken der «Animal Crossing»-Häuser anbieten, hat die Fondation Beyeler sogar ihre eigene Insel.»

Dieser Beitrag wurde unter Museen, Spiele abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.