Podcast „Serial“

Die NZZ vom 15.12.2014 widmet unter dem Titel „Kaleidoskop eines Verbrechens“ eine ganze Seite dem Podcast „Serial“. Am kommenden Donnerstag wird die letzte Folge ausgestrahlt:

„«Serial» hat innerhalb kürzester Zeit weltweit ein grosses Publikum gefunden, das nicht nur – zum Teil in eigens gegründeten Klubs – den im Wochentakt ausgestrahlten Episoden entgegenfiebert, sondern auch auf Internet-Foren die intensiven Recherchen der Reporterin Sarah König konstant mit eigenen Überlegungen, Beobachtungen und Vermutungen flankiert. In den Medien spricht man schon von einer Renaissance der Radiokunst; mehr als fünf Millionen Hörer weltweit sind «hooked». In der Tat: Sarah König hat den Ehrentitel «Dickens des digitalen Zeitalters» redlich verdient.“

Dieser Beitrag wurde unter Social Media abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.