Podcast «Serienweise»

Der deutsche Journalist und Podcaster Rüdiger Meyer produziert im Wochentakt das Format «Serienweise» (via kultur-tipp.ch):

«Mit zwei Gesprächspartnern bespricht er jeweils drei oder vier neue Serien. Die Podcastfolgen sind zwischen 60 und 90 Minuten lang. Hörern, denen dies zu viel ist, können anhand der Zeitangaben im Episodenbeschrieb zu jener Serie springen, die sie interessiert. Die Besprechungen in «Serienweise» sind profund und kritisch. Meyer und seine Gäste fassen Handlungen zusammen, analysieren Genre-Konventionen und ordnen in die Filmgeschichte ein. Sie sprechen über gelungene Einstiege, unnötige Cliffhanger und unstimmige Protagonisten. Die Diskussionen sind angeregt und bisweilen auch humorvoll.»

Dieser Beitrag wurde unter Tondokumente abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.