Sich für eine bessere Zukunft einsetzen

Die Webapp „Konsumspuren: „Wie verändern wir die Welt?““ von Greenpeace bietet digitales Bildungsmaterial für den Unterricht (via Sabine Beck auf Twitter):

„Bei Konsumspuren geht es nicht nur um den ökologischen Fußabdruck, sondern auch um den „Hand Print“ der Schüler*innen: Gemäß dem Motto „Education for Action“ soll das Bildungsmaterial nicht nur zur theoretischen Auseinandersetzung anregen, sondern den Schüler*innen Wege zum eigenen Handeln und Wirken aufzeigen.

Dazu enthält das Bildungsmaterial konkrete Anregungen und Planungstools für Aktionen, mit denen sich die Schüler*innen ganz praktisch in ihrer Schule und ihrem Umfeld für eine bessere Zukunft einsetzen können.

Sie können die Aktionsplanung entweder als Übung einsetzen – oder aber sich mit Ihren Schüler*innen in der Schule für eine bessere Welt einsetzen, z.B. im Rahmen einer Projektwoche.“

Dieser Beitrag wurde unter App abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.