Swisscovery Youtube-Trailer

Für swisscovery gibt es einen ersten Youtube-Trailer der ETH-Bibliothek auf Deutsch und Englisch:

«Ab 7. Dezember 2020 haben Sie als Bibliothekskundin und Bibliothekskunde neu über ein einziges Rechercheportal namens swisscovery Zugriff auf den gesamten wissenschaftlichen Medienbestand der Schweiz. swisscovery löst die bisherigen Rechercheportale ab. Damit Sie die Dienstleistungen der ETH-Bibliothek weiterhin nutzen können, müssen Sie sich neu registrieren.»

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.