Umfrage zu Kompetenz- und Servicezentrum

RERO untersucht die Möglichkeit, seine aktuelle Betriebsstruktur auf ein Kompetenz- und Servicezentrum umzustellen, das auf alle öffentlichen, Schul-, Kantons-, und Spezialbibliotheken in der Schweiz ausgerichtet ist. Die Umfrage richtet sich an alle öffentlichen, Schul-, Kantons- und Spezialbibliotheken, die an diesem Ansatz interessiert sind, und steht unter hier zur Verfügung (via swiss-lib):

„Dieses Projekt ist von bedeutendem Interesse für die Schweizer Bibliotheken, vor allem aufgrund der Möglichkeiten einer Zusammenarbeit auf nationaler Ebene. Dies betrifft ebenso die Interaktion mit den wissenschaftlichen Bibliotheken von SLSP und eröffnet ein Entwicklungspotenzial für die an den Endnutzer ausgerichteten Dienstleistungen.“

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.