Wie die Transkriptions-Software Transkribus genutzt werden kann

Tobias Hodel erklärt im Youtube-Video der Schweizerischen Nationalbibliothek, wie die Transkriptions-Software Transkribus genutzt werden kann:

«Heute läuft auch die Schrifterkennung zunehmend digital. Mit Transkribus lassen sich alte Handschriften automatisch erkennen. Wie das funktioniert, erklärt Prof. Dr. Tobias Hodel von den Digital Humanities der Universität Bern.»

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert