Monatsarchive: Januar 2012

Reaktionen auf iBooks 2

Erste Einschätzungen zu Apples Schulbuch-Initiative bieten Beat Doebeli, EduShift und ZBW Mediatalk. Auf Golem.de gibt es Bilder und einen 7minütigen Apple-Trailer dazu.

Veröffentlicht unter E-Books | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

J. Edgar Hoover im Katalogsaal der LoC

J. Edgar Hoover arbeitete fünf Jahre in der Library of Congress (LoC) als Katalogisator. Wäre er nicht Leiter des damals neuen Federal Bureau of Investigation (FBI) geworden, wäre er in der LoC wahrscheinlich zum Chefbibliothekar aufgestiegen. Im neuen Film von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheken | Hinterlassen Sie einen Kommentar

iBooks 2

Spiegel online vom 19.1.2012 berichtet unter dem Titel „Apple geht an die Schule“ über interaktive, multimediale Schulbücher, die Apple neu unter dem Namen iBooks 2 anbieten will (danke an Ömer für den Hinweis, siehe auch blogthek vom 14.1.2012): „Die neuen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Fachspezifische Internetrecherche

Das Werk „Fachspezifische Internetrecherche für Bibliothekare, Informationsspezialisten und Wissenschaftler“ von Anne-Katharina Weilenmann ist jetzt in einer zweiten, vollständig überarbeiteten Auflage erhältlich. Neu enthält das Buch auch Bildungsressourcen (S. 173-183): „Erstaunlicherweise sind „Open Educational Resources“ (OER), oder in deutscher Terminologie auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Informationskompetenz, Internet, Open Access | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wikipedia protestiert gegen SOPA und PIPA

Aus Protest gegen zwei geplante amerikanische Gesetze zum Schutz des Urheberrechts namens Stop Online Piracy Act (SOPA) und Protect IP Act (PIPA) hat die englische Wikipedia am Dienstag für 24 Stunden ihre Seiten abgestellt. Auf eurotopics.net gibt es dazu unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

iPads als E-Book-Reader

Unter dem Titel „Der Tablet-PC als E-Book-Reader“ berichtet die F.A.Z. vom 17.1.2012 übers Lesen von E-Books auf iPads. Im Artikel erfährt man einiges an nützlichem technischem Know-how, z.B. wie man die Onleihe via iPad nutzen kann: „Die kommerziellen Titel des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter E-Books | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Libroid

„Libroid, Verlag der ungedruckten Bücher“ ist vom Geo-Redaktor Jürgen Neffe gegründet worden. Als erstes Verlagsprodukt ist ein Libroid zum Thema „Darwin“ lieferbar. Dass ein Libroid mehr als ein konventionelles e-Book ist, zeigt ein Video auf der Libroid-Website.

Veröffentlicht unter Bücher, E-Books | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Was sind Medien?

Auf netzlernen.ch gibt es ein Mindmap zum Thema „Was sind Medien?“.

Veröffentlicht unter Medienkompetenz | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schulbücher und iPads

„Die Zeit“ berichtet unter dem Titel „Apple will das Schulbuch neu erfinden“ über die Absicht der Firma Apple, kostenlos iPads an Schulen zu verteilen und Schulbuchverlage zum Erstellen von iPadfähigen Schulbüchern zu animieren. Im Artikel heisst es u.a.: „Eine Umfrage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ICT | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Netvibes für Mittelschulmediotheken

Netvibes ist ein kostenloser Web 2.0-Dienst zum Erstellen von Startseiten mit eingebundenen Widgets. Wie das für eine Mittelschulmediothek aussehen kann, zeigt das schöne Beispiel des Institut Montana.

Veröffentlicht unter Schulmediothek, Social Media | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar