Schlagwort-Archive: JIMStudie

Zusatzstudie JIMplus 2020 Corona

Im April 2020 wurde „JIMplus Corona“, eine Zusatzstudie zur Studienreihe Jugend, Information, Medien (JIM) veröffentlicht (via Mailingliste Schulbibliotheken: Newsletter Bibliothek+Schule 5-6/20): „Jugendliche können in der aktuellen partiellen Home-Schooling-Situation auf ihre „privaten“ Erfahrungen mit digitaler Kommunikation zurückgreifen und kommen zumindest nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienkompetenz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Jim-Studie 2019

Die Jim-Studie 2019 untersucht die Mediennutzung von 12–19 jährigen Jugendlichen in Deutschland über die verschiedenen Gattungen und beleuchtet die inhaltlichen Aspekte der Nutzung. So zeigt die Studie etwa, dass sich das Medienrepertoire von Jugendlichen stetig erweitert (via educa.ch): „Das Medienrepertoire … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienkompetenz | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

JIM-Studie 2018 veröffentlicht

Die JIM-Studie 2018 ist seit Kurzem online (via Mailingliste Schulbibliotheken): „Die Ergebnisse der aktuellen JIM (Jugend, Information, Medien)-Studie 2018, eine Untersuchung des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest, zeigen u. a., dass der Siegeszug von Netflix und Co. bei den Jugendlichen anhält. Weiterer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienkompetenz | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

JIM-Studie 2017 online

Die JIM-Studie 2017 zu Jugend, Information, (Multi-)Media (12- bis 19-jährige) ist seit Kurzem online. Dabei ist auch die Nutzung digitaler Medien in der Schule Thema (via bibfobi.wordpress.com): „(…) Betrachtet man hingegen den Einsatz digitaler Medien in der Schule, so sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienkompetenz | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

JIM-Studie 2016

Am 22. November wurden die ersten Ergebnisse der JIM-Studie 2016 veröffentlicht (via mpfs.de): „95 Prozent der Jugendlichen zwischen zwölf und 19 Jahren in Deutschland tauschen sich regelmäßig über WhatsApp aus. Auf Platz zwei der mindestens mehrmals pro Woche genutzten Kommunikationsanwendungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienkompetenz | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

JIM-Studie 2014

Die JIM-Studie 2014 ist seit Kurzem online. In der Pressemitteilung wird die Umfrage zur Glaubwürdigkeit der Medien bei Jugendlichen zitiert: „In der JIM-Studie 2014 (Jugend, Information, (Multi) -Media) des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest, die heute in Mannheim der Öffentlichkeit präsentiert wurde, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienkompetenz | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

WhatsApp verdrängt Facebook

Am 29.11.2013 wird die JIM-Studie 2013 der Oeffentlichkeit präsentiert. Einige Ergebnisse sind bereits jetzt bekannt. So besitzen mittlerweile 72% der 12-19jährigen ein Smartphone. Wichtigste App ist erstmals WhatsApp und nicht mehr Facebook (via LehrerOnline): „Neben Fakten zum Thema Smartphone und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter App, Social Media | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

JIM-Studie 2011

Laut JIM-Studie 2011 lesen Jugendliche heute wieder mehr Bücher und Zeitungen. 44% der befragten Jugendlichen bezeichnen sich als regelmässige Leser (1998: 38%). E-Books werden nur von einem Prozent der Befragten genutzt. Aber auch das Fernsehen spielt nach wie vor eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienkompetenz | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

JIM-Studie 2010

Die JIM-Studie 2010 gibt Angaben zur Mediennutzung der heutigen 12 bis 19-jährigen Jugend in Deutschland. Die Studie enthält viel Interessantes, z.B. eine Rangliste der meistgenutzten Geräte und Angaben zur Medienbeschäftigung. Hier wird z.B. ersichtlich, dass 44% der Jugendlichen mehrmals pro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienkompetenz | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar