Monatsarchive: September 2014

Britannica

Die Encyclopædia Britannica finanziert sich immer mehr über Online-Werbung (via Weblog Schneeschmelze Texte): „(Robert Channick von der Chicago Tribune schreibt:) … Im Gegenzug sei die Paywall löchriger geworden. Britannica wird nun auch auf Google nachgewiesen und erhält zunehmend Traffic von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lexika, Wörterbücher | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deutsch oder Denglisch?

Der Verein Deutsche Sprache betreibt unter http://www.vds-ev.de/index ein Wörterbuch, in dem deutsche Entsprechungen für Anglizismen zu finden sind. Einige Beispiele: Ein Laptop ist z.B. ein Klapprechner, eine Homepage eine Startseite, ein Motherboard eine Hauptplatine und ein Mashup eine Netzcollage. Marshmallows … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lexika, Wörterbücher, Link-Vorschlag für Digithek | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Europeana Newspapers

Europeana Newspapers hat sich zum Ziel gesetzt, 18 Millionen Zeitungsseiten von 18 europäischen Projektpartnern über ein Online-Zeitungsportal zugänglich zu machen. Dabei werden mehr als die Hälfte der digitalisierten Zeitungsseiten durch Optical Character Recognition (OCR)-Technologie nach Wort bzw. Wortfolgen durchsuchbar gemacht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Portale, Zeitungs- und Zeitschriftenartikel | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

What’s happening in your Library?

„The Day the Books Went Blank“ heisst ein von der „Library Extension Agencies“ von New England 1961 veröffentlichter Film. Er ist zu finden auf dem Youtube-Kanal des US National Archives. Für Untertitel in verschiedenen Sprachen werden auf Amara Freiwillige gesucht: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheken | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Filmisches Gedächtnis in Gefahr

Der 3sat-Film „Schatz in Dosen“ vom 25.6.2014 macht auf den drohenden Verlust des filmischen Gedächtnisses aufmerksam: „Unser Filmerbe ist ein Spiegel der Vergangenheit. Verschlafen wir die Rettung der Filmarchive, kostet uns das eventuell unser visuelles Gedächtnis.“

Veröffentlicht unter Filmmaterial | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

QR-Codes für Mediotheken

Die Checkliste für One-Person Libraries Nr. 37 „Zur Erstellung und zum Einsatz von QR-Codes“ von Dennis Eden und Michaela Jobb aus dem Jahr 2013 erklärt alles Nötige, um QR-Codes in der eigenen Mediothek einsetzen zu können.

Veröffentlicht unter Bibliotheken, Social Media | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Spicken, abschreiben, lügen und betrügen

3sat-Film „Lügen & Betrügen“ vom 18.9.2014: „Schüler und Studenten tun es – und immer öfter auch gestandene Wissenschaftler: Spicken, abschreiben, manipulieren. Sie lügen und betrügen. „Vier von fünf Studenten schummeln“, sagt der Soziologe Sebastian Sattler von der Uni Bielefeld, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterricht, Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Youtube-Tutorials

(Der nachfolgende Blog-Beitrag ist gleichzeitig das Online-Skript zum Youtube-Tutorial-Workshop der Arbeitsgemeinschaft Deutschschweizer Mittelschulmediotheken, der am 29.9.2014 in Aarau stattgefunden hat.) Obwohl es mittlerweile relativ einfach ist, ein Video zu drehen und via Internet zu verbreiten, gibt es bis jetzt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmmaterial, Informationskompetenz, Medienkompetenz, Social Media | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Die Maturaarbeit lässt dich wachsen

Die Gymnasialbildung Kanton Luzern porträtiert im Video „Die Maturaarbeit lässt dich wachsen“ einige VerfasserInnen von ausgezeichneten Maturaarbeiten: „Die Maturaarbeit ist eine wissenschaftlich verfasste schriftliche Arbeit zu einem individuell wählbaren Sachverhalt und für jede Schülerin sowie jeden Schüler der 5. Klasse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Selbständige Abschlussarbeiten | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schneller lesen

Die SRF-Sendung „Einstein“ vom 18.9.2014 widmet sich der neuen Schnellese-App „Spritz“ und der „Dialäkt-App“. Für „Spritz“ wird auf der SRF-Webseite „So kommt man an Schnellese-Apps“ das praktische Vorgehen erklärt. Für die „Dialäkt-App“ gibt die SRF-Webseite „Eine App für Schwiizer Dialäkt“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter App, Lernen, Lesen, Tools | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar